d2jsp
d2jsp Forums > International > Deutsch > Offizielles Corona Virus Topic > Yy
Prev1374375376377378602Next
Add Reply New Topic New Poll
Gala
Group: Member
Posts: 23,862
Joined: Apr 16 2007
Gold: 54,445.21
Sep 19 2021 02:01am
Deutschland ist noch relativ moderat mit den Corona Bestimmungen. In ITA wird ein Greenpass verlangt, sonst wird man nach 5 Tagen von der Arbeit suspendiert und bekommt kein Gehalt mehr.
Das kann sich aber je nach Verlauf des Infektionsgeschehens ändern und derzeit sind die Parteien sowieso zu sehr mit Wahlkampf beschäftigt.

Definition Greenpass:
Quote
Den Greenpass erhält in Italien, wer mindestens einmal geimpft oder von einer Covid-Erkrankung genesen ist. Auch ein aktuelles negatives Testergebnis wird als Greenpass anerkannt.


ValEy
Group: Member
Posts: 4,865
Joined: Aug 22 2008
Gold: 5.00
Sep 19 2021 03:38am
Quote (Gala @ Sep 19 2021 10:01am)
Deutschland ist noch relativ moderat mit den Corona Bestimmungen. In ITA wird ein Greenpass verlangt, sonst wird man nach 5 Tagen von der Arbeit suspendiert und bekommt kein Gehalt mehr.
Das kann sich aber je nach Verlauf des Infektionsgeschehens ändern und derzeit sind die Parteien sowieso zu sehr mit Wahlkampf beschäftigt.

Definition Greenpass:


Gilt das für alle Berufe oder nur bestimmte wie soziales?
Cheer
Group: Member
Posts: 36,593
Joined: Feb 5 2008
Gold: 101.70
Sep 19 2021 03:51am
Warte immer noch auf die Millionen von impftoten 🙂
DiMETHYLTRYPTAMiNE
Group: Member
Posts: 7,236
Joined: Oct 20 2007
Gold: 155.00
Sep 19 2021 03:52am
J&J oder Biontech?
Plaxic
Group: Member
Posts: 37,292
Joined: Jun 1 2008
Gold: 138,420.51
Warn: 10%
Sep 19 2021 04:14am
Quote (ValEy @ 19 Sep 2021 11:38)
Gilt das für alle Berufe oder nur bestimmte wie soziales?



alle xd
Cheer
Group: Member
Posts: 36,593
Joined: Feb 5 2008
Gold: 101.70
Sep 19 2021 04:32am
Sind die Millionen von impftoten schon da?
Frage für einen Freund
Tsumo
Group: Member
Posts: 58,886
Joined: Sep 8 2009
Gold: 6,666.66
Sep 19 2021 04:57am
Quote (Cheer @ 19 Sep 2021 12:32)
Sind die Millionen von impftoten schon da?
Frage für einen Freund


Ja, nennen sich Querlenker oder so, alle Hirntot XD
z1mpLe
Group: Member
Posts: 6,023
Joined: Aug 24 2008
Gold: 0.00
Sep 19 2021 05:13am
2 Sticker im Heft, nicht eine Nadel gesehen. ez game ez life
Valmar667
Group: Member
Posts: 2,888
Joined: Mar 13 2007
Gold: 418.00
Sep 19 2021 05:41am
Quote (Br0 @ 19 Sep 2021 09:21)
Der Grund für die Impfung ist nicht relevant. Sei er privat, persönlich oder sozial, letztendlich muss das jeder für sich selber ausmachen. Es ist aber typisch, dass jeder, der von der Pandemie nicht direkt betroffen und gegen die Maßnahmen/Impfungen ist, oft auf der gleichen Schiene fährt: Jeder der sich impft, ist eine Marionette des Staates und ist nicht fähig eine eigene Meinung zu bilden. Es gibt auch auch Menschen, die durch die Pandemie stark betroffen sind. In welcher Art und Weise auch immer.



Du bist voreingenommen und eine sachliche Diskussion ist mit dir nicht möglich. Hauptsache Anti-Mainstream und jeder der nicht Anti-Mainstream ist, ist Mainstream.
1.: Du sagst, dass meine Behauptung Müll ist und nicht belegbar. Dann belege doch erstmal deine Behauptung, dass das so ist.
2.: Das Gesundheitssystem war lange überlastet. Viele Labore konnten die Tests gerade so am Limit durchführen, da Test-kits teilweise schneller verbraucht wurden, als neue reinkamen. Bzw. genau an dem Tag verbraucht wurden, als sie geliefert wurden. Es gab keine Vorräte. Kein Bestand für mögliche neue Wellen oder "den Herbst". Dadurch liefen viele Tests an den Laboren an und/oder konnten nicht durchgeführt werden. Labore sind eine kritische Dienstleistung und wenn die Analysen nicht durchgeführt werden können, ist genau das das Problem. Politiker wollen keine Fußballspieler testen - wegen Ressourcen. Aber Kinder für die Schule mehrmals in der Woche zu testen - ist ok. Das sind tausende, abertausende zusätzliche Tests. Was passiert wohl wenn du in jedes Coronatestzentrum gehst und jedes Zentrum dir sagt: Wir können heute nicht mehr Testen. Dann ist jeder potentiell Infizierte eine tickende Zeitbombe, da diese Menschen nicht isoliert werden können
3. Israel: Irgendein Link aus dem Internet. Glückwunsch. Vergleich doch mal die Statistik der Geimpften/Ungeimpften auf den Intensivstationen in Israel. Das Eregbis wird dich vielleicht überraschen. Spoiler: Es sind viel mehr Ungeimpfte. Was bedeutet das für die Impfung?
4. Virus endemisch, deshalb Varianten? Totaler Schwachsinn. Delta-Variante.
5. Jaja, die bösen Pfizer-Türken. Bleib nur Impfgeger, wir gehen dann mal einen Trinken und du bist dann morgen tot. ez gottesritter'ed


Na, dann wollen wir mal:

1. ich belege meine Behauptungen durch Links auf Studien etc. Die Biontech-Zulassungs-Studie darfst Du selbst googlen, einem Biontech-Fan wie Dir dürfte das ja nicht schwer fallen.
2. Wenn interessieren Tests und ob irgendwelche Labore mit der Auswertung dieser Shit-Tests beschäftigt waren? Das ist doch kein Argument für ne Überlastung der Intensivstationen, denn nur das war das Argument für die Lockdowns. Schon vergessen? 2020 hat außerdem bewiesen, dass es keine Überlastung gab. S. Intensivregister (darfst Du selbst googlen), und Kurzarbeit in den Krankenhäusern. Da hat sogar der Mainstream drüber berichtet: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/115076/Kliniken-und-Praxen-meldeten-Kurzarbeit-fuer-mehr-als-400-000-Mitarbeiter-an. Ne schöne Pandemie ist das.
3. In Bezug auf Israel: Das ist doch eine reine Vermutung ob der Impfstoff für anteilig "weniger" Fälle auf den Intensivstationen sorgt, s. z.B. https://mobile.twitter.com/RanIsraeli/status/1439254609063731206 (https://datadashboard.health.gov.il/COVID-19/general)). Leider sind die Daten auf dem israelischen Datadashboard auch mit Vorsicht zu genießen, da dort ähnlich wie bei Deutschland, die Todesursache (bei den Sterbefällen) nicht mit angegeben wird und wir hier dasselbe Problem haben. Aussagefähig wäre nur folgende Zahl: Intensivpatienten mit Virus-Pneumonie+ Postivem COVID-Test, unabhängig vom Impfstatus. Es wäre zu erwarten, dass diese Kurve gesunken ist, im Vergleich zu letztem Jahr und im Jahresverlauf 2021. Dann könnte man auch schlußfolgern, dass die Impfung was gebracht hat. Aber solange wir das nicht haben ist es pure Spekalution, da ich nicht bewerten kann, was für Fälle tatsächlich sich hinter den Intensiv-Register-Zahlen verstecken: d.h. ob das wieder Menschen OHNE Virus-Pneuomie (aber nem postivem Covid-Test) sind oder eben mit. Ich hab im ganzen Verlauf der Pandemie nicht verstanden warum das nicht gemacht wird? Das wäre doch der eindeutige Marker für den Erfolg der "Impf"-Kampagne, oder? Warum werden hier immer wichtige Zahlen nicht genannt, da würde ich doch als erstes mit werben. Stattdessen immer diese Shit-Graphen, wo die Daten nicht zuverlässig erhoben werden.
4. XD. Lass es gut sein.
5. Das sind knallharte Geschäftsleute, die die "Pandemie" ultra-reich gemacht hat. Natürlich kann es mich erwischen, und natürlich besteht die Möglichkeit, das ich daran sterbe, das ist das allg. Lebensrisiko. Genauso kann es einen geimpften erwischen, und der kann übrigens dann genauso daran sterben. Ich habe btw. nichts gegen Impfungen (die klassichen wie Tetanus), nur lass ich mir nicht jeden Dreck reinhauen, nach dem Motto "wird schon schiefgehen".
Heineken
Group: Member
Posts: 42,102
Joined: Dec 5 2005
Gold: 551.84
Sep 19 2021 06:32am
Quote (Valmar667 @ 19 Sep 2021 13:41)
Na, dann wollen wir mal:

1. ich belege meine Behauptungen durch Links auf Studien etc. Die Biontech-Zulassungs-Studie darfst Du selbst googlen, einem Biontech-Fan wie Dir dürfte das ja nicht schwer fallen.
2. Wenn interessieren Tests und ob irgendwelche Labore mit der Auswertung dieser Shit-Tests beschäftigt waren? Das ist doch kein Argument für ne Überlastung der Intensivstationen, denn nur das war das Argument für die Lockdowns. Schon vergessen? 2020 hat außerdem bewiesen, dass es keine Überlastung gab. S. Intensivregister (darfst Du selbst googlen), und Kurzarbeit in den Krankenhäusern. Da hat sogar der Mainstream drüber berichtet: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/115076/Kliniken-und-Praxen-meldeten-Kurzarbeit-fuer-mehr-als-400-000-Mitarbeiter-an. Ne schöne Pandemie ist das.
3. In Bezug auf Israel: Das ist doch eine reine Vermutung ob der Impfstoff für anteilig "weniger" Fälle auf den Intensivstationen sorgt, s. z.B. https://mobile.twitter.com/RanIsraeli/status/1439254609063731206 (https://datadashboard.health.gov.il/COVID-19/general)). Leider sind die Daten auf dem israelischen Datadashboard auch mit Vorsicht zu genießen, da dort ähnlich wie bei Deutschland, die Todesursache (bei den Sterbefällen) nicht mit angegeben wird und wir hier dasselbe Problem haben. Aussagefähig wäre nur folgende Zahl: Intensivpatienten mit Virus-Pneumonie+ Postivem COVID-Test, unabhängig vom Impfstatus. Es wäre zu erwarten, dass diese Kurve gesunken ist, im Vergleich zu letztem Jahr und im Jahresverlauf 2021. Dann könnte man auch schlußfolgern, dass die Impfung was gebracht hat. Aber solange wir das nicht haben ist es pure Spekalution, da ich nicht bewerten kann, was für Fälle tatsächlich sich hinter den Intensiv-Register-Zahlen verstecken: d.h. ob das wieder Menschen OHNE Virus-Pneuomie (aber nem postivem Covid-Test) sind oder eben mit. Ich hab im ganzen Verlauf der Pandemie nicht verstanden warum das nicht gemacht wird? Das wäre doch der eindeutige Marker für den Erfolg der "Impf"-Kampagne, oder? Warum werden hier immer wichtige Zahlen nicht genannt, da würde ich doch als erstes mit werben. Stattdessen immer diese Shit-Graphen, wo die Daten nicht zuverlässig erhoben werden.
4. XD. Lass es gut sein.
5. Das sind knallharte Geschäftsleute, die die "Pandemie" ultra-reich gemacht hat. Natürlich kann es mich erwischen, und natürlich besteht die Möglichkeit, das ich daran sterbe, das ist das allg. Lebensrisiko. Genauso kann es einen geimpften erwischen, und der kann übrigens dann genauso daran sterben. Ich habe btw. nichts gegen Impfungen (die klassichen wie Tetanus), nur lass ich mir nicht jeden Dreck reinhauen, nach dem Motto "wird schon schiefgehen".


lass Sie doch einfach.

Man sollte sich überlegen, für was man alles das mRNA verfahren verwenden kann. Einfach unheimlich. Wenn die eben glauben, dass es nur für eine Impfung sein soll...dann lass Sie das eben glauben :)

Quote
RNA-Moleküle können unterschiedliche Funktionen ausüben. Die RNA kann genetische Information übertragen. Andere RNA-Moleküle tragen zur Übersetzung dieser Information in Proteine bei sowie bei der Regulation der Gene. Darüber hinaus kann RNA auch katalytische Funktionen ähnlich einem Enzym innehaben. RNA wird daher – je nach ihrer Funktion – auch verschieden benannt. Vorangestellte Kleinbuchstaben kennzeichnen die unterschiedlichen RNA-Typen:[2]

Die mRNA, Boten-RNA (engl. messenger RNA) kopiert die in einem Gen auf der DNA liegende Information und trägt sie zum Ribosom, wo mit Hilfe dieser Information die Proteinbiosynthese stattfinden kann. Jeweils drei im Leseraster des Polynukleotidstrang nebeneinander liegende Nukleotide bilden ein Codon, mit dessen Hilfe sich eine spezifische Aminosäure, die in ein Protein eingebaut werden soll, eindeutig bestimmen lässt. Dieser Zusammenhang wurde 1961 von Heinrich Matthaei und Marshall Warren Nirenberg gefunden. Die Entschlüsselung des genetischen Codes markiert einen Neubeginn in fast allen Bio-Wissenschaften.
Nukleosid-modifizierte mRNA ist eine synthetische, chemisch modifizierte Boten-Ribonukleinsäure (mRNA), in der einzelne Nukleoside durch andere natürliche modifizierte Nukleoside oder durch synthetische Nukleosid-Analoga ersetzt sind. Sie wird experimentell oder therapeutisch eingesetzt.


würde mir das Zeug nicht spritzen lassen, man weiß ja nicht was die da noch alles rein codieren!
Go Back To Deutsch Topic List
Prev1374375376377378602Next
Add Reply New Topic New Poll