d2jsp
d2jsp Forums > International > Deutsch > Allgemeiner Politik Thread > Alles über Die Politik
Prev1391392393394395Next
Add Reply New Topic New Poll
0x00
#3921 Apr 20 2021 12:34pm
Group: Member
Posts: 14,855
Joined: Dec 6 2015
Gold: 62,801.00
frage mich manchmal, ob die galgenkandidatin merkel das alles von langer hand eingefädelt hat

https://www.welt.de/politik/deutschland/article230545639/Umfrage-Forsa-sieht-Gruene-bei-28-Prozent-Union-stuerzt-auf-21-ab.html

ok lol forsa, aber mal im ernst, was reitet die cdu, so mit sehendem auge ins offene messer zu rennen?

laschet ist eine charakter- und charmlose hülle mit merkelanstrich ...

das hat die spd ja sogar noch besser gemacht, als sie im anbetracht des offensichtlichen damals schröder statt dem saarland-kommunisten aufgestellt hat

puh, es drohen böse böse zeiten ... MERKEL A.D.W. !!! wie ich sie verachte, dieses schwein ...

... und der obligatorische paywall-safe

https://pastebin.com/JYX3r2S1
kkkeen
#3922 Apr 20 2021 12:38pm
Group: Member
Posts: 31,795
Joined: Nov 24 2008
Gold: 188.65
Quote (0x00 @ Apr 20 2021 08:34pm)
frage mich manchmal, ob die galgenkandidatin merkel das alles von langer hand eingefädelt hat

https://www.welt.de/politik/deutschland/article230545639/Umfrage-Forsa-sieht-Gruene-bei-28-Prozent-Union-stuerzt-auf-21-ab.html

ok lol forsa, aber mal im ernst, was reitet die cdu, so mit sehendem auge ins offene messer zu rennen?

laschet ist eine charakter- und charmlose hülle mit merkelanstrich ...

das hat die spd ja sogar noch besser gemacht, als sie im anbetracht des offensichtlichen damals schröder statt dem saarland-kommunisten aufgestellt hat

puh, es drohen böse böse zeiten ... MERKEL A.D.W. !!! wie ich sie verachte, dieses schwein ...

... und der obligatorische paywall-safe

https://pastebin.com/JYX3r2S1


imo gehen die freiwillig in die opposition weils nächstes jahr heißt steuern erhöhen
0x00
#3923 Apr 20 2021 12:56pm
Group: Member
Posts: 14,855
Joined: Dec 6 2015
Gold: 62,801.00
Quote (kkkeen @ 20 Apr 2021 20:38)
imo gehen die freiwillig in die opposition weils nächstes jahr heißt steuern erhöhen


ich rechne fest damit, dass ab 2022 hier in DE noch mehr geld abfließt von meinem erarbeiteten,
ab einem bestimmten punkt reduziere ich dann meine arbeitszeit eben, was soll man auch mehr verdienen als notwendig
in diesem dreckssystem.
auswandern kommt für mich leider nicht in frage aus gründen.

höchster steuersatz lohnsteuer ist bereits am start, dann kommen noch höhere ideologisch motivierte "co2-abgaben" dazu,
ausufernde kosten des sozialsystems durch einwandernde rein-empfänger usw.

aber gut, man will es so, habe in der firma jeden tag das schauspiel, was all der öko-, gender- und gutmenschenwahn bei leuten anrichtet,
die vom einkommen here quasi "versorgt" sind, und das sind hauptsächlich die, die die arschlöcher wählen.

dazu kommen dann die ganzen studenten, die eh von den unis mit ihren linksfaschistischen "ASTEN" verwichst sind und / oder noch nicht
wissen, was man alles als arbeitnehmer abdrückt....

R.I.P. deutschland

hoffe nur merkel wird irgendwann vom "karma" erwischt, dieses miststück

This post was edited by 0x00 on Apr 20 2021 12:57pm
kkkeen
#3924 Apr 20 2021 01:03pm
Group: Member
Posts: 31,795
Joined: Nov 24 2008
Gold: 188.65
Quote (0x00 @ Apr 20 2021 08:56pm)
ich rechne fest damit, dass ab 2022 hier in DE noch mehr geld abfließt von meinem erarbeiteten,
ab einem bestimmten punkt reduziere ich dann meine arbeitszeit eben, was soll man auch mehr verdienen als notwendig
in diesem dreckssystem.
auswandern kommt für mich leider nicht in frage aus gründen.

höchster steuersatz lohnsteuer ist bereits am start, dann kommen noch höhere ideologisch motivierte "co2-abgaben" dazu,
ausufernde kosten des sozialsystems durch einwandernde rein-empfänger usw.

aber gut, man will es so, habe in der firma jeden tag das schauspiel, was all der öko-, gender- und gutmenschenwahn bei leuten anrichtet,
die vom einkommen here quasi "versorgt" sind, und das sind hauptsächlich die, die die arschlöcher wählen.

dazu kommen dann die ganzen studenten, die eh von den unis mit ihren linksfaschistischen "ASTEN" verwichst sind und / oder noch nicht
wissen, was man alles als arbeitnehmer abdrückt....

R.I.P. deutschland

hoffe nur merkel wird irgendwann vom "karma" erwischt, dieses miststück


jo wenns RRG wird kann echt sein dass ich weg bin. zumindest 60/40 pendeln damit ich meine Steuern woanders zahle
Black XistenZ
#3925 Apr 20 2021 01:24pm
Group: Member
Posts: 44,709
Joined: May 26 2005
Gold: 3,798.00
Quote (kkkeen @ 20 Apr 2021 20:38)
imo gehen die freiwillig in die opposition weils nächstes jahr heißt steuern erhöhen


der gedanke kam mir auch schon. frei nach dem motto: sollen doch die anderen den scherbenhaufen aufräumen, den wir in 16 jahren merkelei angerichtet haben.

andererseits kann die union angesichts der demographie ihrer stammwähler und des medialen rückenwinds für die grünen eigentlich nicht guten gewissens davon ausgehen, dass man die macht von den grünen schon zurückerobert bekommt, wenn man sie erst mal verloren hat.
JohnnyMcCoy
#3926 Apr 20 2021 03:23pm
Group: Member
Posts: 422
Joined: Jan 30 2021
Gold: 10.00
Quote (0x00 @ Apr 20 2021 08:56pm)

auswandern kommt für mich leider nicht in frage aus gründen.



puh, das ist brutal

woanders kohle scheffeln und deine dämlichen kollegen absaufen zu sehen, das wäre beste leben
0x00
#3927 Apr 21 2021 12:58am
Group: Member
Posts: 14,855
Joined: Dec 6 2015
Gold: 62,801.00
Quote (JohnnyMcCoy @ 20 Apr 2021 23:23)
puh, das ist brutal

woanders kohle scheffeln und deine dämlichen kollegen absaufen zu sehen, das wäre beste leben


ja, wäre gut, geht leider nicht, also wird mich der kommunismus mit in den abgrund reißen.

This post was edited by 0x00 on Apr 21 2021 12:59am
JohnnyMcCoy
#3928 Apr 21 2021 03:47am
Group: Member
Posts: 422
Joined: Jan 30 2021
Gold: 10.00
scholz meinte gerade, dass das bundesverfassungsgericht das geld für den "wiederaufbaufonds" abgesegnet hätte

erstmal ländern mit ungleich reicheren bürgern, mehr wohneigentum, die früher bei 90+% in rente gehen, einen dreistelligen milliardenbetrag schenken
Black XistenZ
#3929 Apr 21 2021 04:02am
Group: Member
Posts: 44,709
Joined: May 26 2005
Gold: 3,798.00
Quote (JohnnyMcCoy @ 21 Apr 2021 11:47)
scholz meinte gerade, dass das bundesverfassungsgericht das geld für den "wiederaufbaufonds" abgesegnet hätte

erstmal ländern mit ungleich reicheren bürgern, mehr wohneigentum, die früher bei 90+% in rente gehen, einen dreistelligen milliardenbetrag schenken


die parteisoldaten am bundesverfassungsgericht wären auch so kandidaten für aig, angesichts all der verräterischen gesetze zum schaden der deutschen, die sie in den letzten jahren abgesegnet haben...

This post was edited by Black XistenZ on Apr 21 2021 04:03am
Valmar667
#3930 Apr 22 2021 10:16am
Group: Member
Posts: 2,730
Joined: Mar 13 2007
Gold: 438.00
Quote (0x00 @ 20 Apr 2021 19:56)
ich rechne fest damit, dass ab 2022 hier in DE noch mehr geld abfließt von meinem erarbeiteten,
ab einem bestimmten punkt reduziere ich dann meine arbeitszeit eben, was soll man auch mehr verdienen als notwendig
in diesem dreckssystem.
auswandern kommt für mich leider nicht in frage aus gründen.

höchster steuersatz lohnsteuer ist bereits am start, dann kommen noch höhere ideologisch motivierte "co2-abgaben" dazu,
ausufernde kosten des sozialsystems durch einwandernde rein-empfänger usw.

aber gut, man will es so, habe in der firma jeden tag das schauspiel, was all der öko-, gender- und gutmenschenwahn bei leuten anrichtet,
die vom einkommen here quasi "versorgt" sind, und das sind hauptsächlich die, die die arschlöcher wählen.

dazu kommen dann die ganzen studenten, die eh von den unis mit ihren linksfaschistischen "ASTEN" verwichst sind und / oder noch nicht
wissen, was man alles als arbeitnehmer abdrückt....

R.I.P. deutschland

hoffe nur merkel wird irgendwann vom "karma" erwischt, dieses miststück


Ich sehe nur im Kollegen-Kreis die ganzen Leute, die die Meinung vertreten, dass "Merkel doch einen ganz guten Job gemacht hat". Wenn man dann nachfragt was sie denn so gut gemacht hat, kommt meist keine Antwort. Das deutsche Volk besteht zu 50% aus Mitläufern und moralinsauren Vollhonks, denen es wichtig ist, was andere von ihnen denken. Die finden es auch gut wenn Bürgerrechte eingeschränkt werden ("ich hab nix zu verbergen") und schön viel Gesetze/Verbote/Enschränkungen erlassen werden. Die deutsche Wirtschaft ist vollkommen verseucht mit Bürokratie und Vorschriften, die Gängelung hört selbst im Klo nicht auf, wo ein Guide für das Händewaschen und die Benutzung der Klobürste hängt. Für jeden Müll gibt es mindestens 10 Formulare, es müssen Systeme gepflegt werden, die nur zur reinen Selbstverwaltung gebraucht werden und keinerlei Mehrwert für die Firmen bieten. Es gibt Gender-Abteilungen in Firmen, die neue nutzlose Regelungen erstellen und den Mitarbeitern vorschreiben wollen, wie sie sich untereinander anzureden haben. In diesen Abteilungen hocken meistens so ungebildete Dummstudierte ohne Fachausbildung. Aber zum Kästchenankreuzen und Leute gängeln reichts. Selbst die Mißhandlung der eigenen Sprache, durch Menschen, die keinerlei Ahnung von Grammatik, Etymologie oder anderen Sprachen haben, akzeptiert man, bzw. nimmt man hin.

In meiner ganzen Zeit, in der ich jetzt berufstätig bin und ich so manchen Einblick in Ämter und auch privatwirtschaftlichen Unternehmen bekommen habe, bin ich zum Schluss gekommen, dass definitiv mindestens 50% aller Jobs (gerade in der Verwaltung) ersatzlos gestrichen werden könnten, ohne dass es eine negative Konsequenz hat. Wer glaubt, dass die Leute, die im Homeoffice sind, arbeiten würden, hat nicht mehr alle Tassen im Schrank. Das teilt sich folgendermaßen auf: 50% lassen sich am Arsch lecken und frequentieren Youtube etc. und der Rest mit 50% Anteil betreibt zum Großteil das Bullshitbingo-Telko/Videokonferenz-Spiel ohne Mehrwert, nach dem Motto "der Termin hätte auch eine Mail sein können". Dann haben diese Leute nichtmal den Anstand die Kamera auszumachen- wenn ich diese verwahrlosten Gestalten schon verfettet in ihren Stühlen liegen sehe, weiß ich dass wir als Volk gescheitert sind.

Die Corona-Maßnahmen findet man als gemeiner Deutscher auch ganz gut, ohne sich einmal informiert zu haben, wie diese tollen Zahlen eigentlich zu stande kommen und ob was dran ist an der Märchenstunde von dem RKI-Tierarzt. Von der Arbeitslosenstatistik weiß man, dass sie erlogen ist- von hinten bis vorne-, aber die Zahlen von diesem Honk sind garantiert die Wahrheit. Wie sie dann sich aufgeilen, dass dieser dumme Inzidenzwert, der ohne jegliche Aussagekraft ist, wieder um 5 gesunken ist, da weiß man, man ist in einer Idiocracy. In der Schule verlangen sie von unter 10-Jährigen Kindern sich die China-Teststäbchen in die Nase zu stecken, was für abartige Perverslinge ordnen sowas an? Und das für einen Bullshit-Test, der null Aussage hat. Und dieses Volk findets gut, aber nur solange es nicht betroffen ist, die Rentner müssen es sich ja nicht jeden zweiten Tag sich das antun?

This post was edited by Valmar667 on Apr 22 2021 10:17am
Go Back To Deutsch Topic List
Prev1391392393394395Next
Add Reply New Topic New Poll