d2jsp
d2jsp Forums > d2jsp > Ladder Slasher > LS Character Builds > German Ladderslasher Multiplayer Guide Vol. 2.0 > Beginners Guide For German Players
Closed New Topic New Poll
NaRa
Group: Member
Posts: 37,984
Joined: Jan 23 2006
Gold: 7,197.77
Warn: 10%
Jun 9 2009 08:48am
Ladderslasher - Multiplayer - Guide Vol. 2.0

© by NaRa


Dieser Guide beschäftigt sich ausschließlich mit dem Multiplayer Modus von Ladderslasher, da sich zuletzt einiges verändert hat.
Für alles Wissenswertes gibt es einen Anfängerguide in Deutsch ( Update in Bearbeitung) sowie das Ladder Slasher Portal

Für internationale Hilfe bietet sich Ladder Slasher Guide Collection an.

Hilfe von internationalen (auch deutschen) Experten findet ihr hier: Ladder Slasher Helfer Liste 3.0 bzw. im Diskussionsforum


Überblick


    1. Die Katakomben
    2. In den Katakomben
    3. In der Gruppe
      3.1 Die Chatbox
      3.2 Die Gruppenstatistik
      3.3 Aufbau einer Gruppe
      3.4 Spielen in der Gruppe
      3.5 An einer Gruppe teilnehmen
      3.6 Manieren in einer Gruppe
      3.7 Die Karte
      3.8 Zu den speziellen Ereignissen
    4. Objectives (Mini-Aufgaben)
      4.1 Vorrausetzung
      4.2 Belohnung und Dauer
      4.3 Übersicht über aktuell bekannte Aufgaben
    5. Der Kampfsektor
    6. Gegenstände in den Catacomben
    7. Befehle
    8. Besonderheiten des Multiplayer Modus
      8.1 Für die Party
      8.2 Neue Items
      8.3 Schwere Waffen:
      8.4 Sonstiges
    8. Kurze Danksagung



1. The Catacombs/Die Katakomben


Um in Gruppen mit anderen Ladder Slasher Spielern gemeinsam spielen zu können, musst du auf "Catacombs" im Hauptmenü des Spiels klicken.


Die Katakomben befinden sich direkt auf der Navigationsseite und sind kaum zu übersehen :)

2. In den Katakomben


Du gelangst auf einen Zwischenbildschirm, indem sich die Gruppe bildet.


Hier wird sofort eine Liste angezeigt, die alle Gruppen aufruft, die noch Spieler brauchen ( maximal 5 Spieler pro Gruppe )
Außerdem musst du ungefähr dem Level des Erstellers dieser Gruppe entsprechen (maximal 3 Level Unterschied).
Wenn keine Gruppe gefunden wurde, dann erscheint dort der Satz "No groups found for your level range." (Keine Gruppe für deinen Levelbereich gefunden.)
In diesem Fall einfach später immer wieder kurz probieren, falls Spieler in der Zwischenzeit online kommen oder in deinen Levelbereich.



Du hast jetzt mehrere Opionen
  • Join Group

    Sollte sich eine Gruppe in der Liste befinden, kannst du diese einmal anklicken (damit sie schwarz aufleuchtet) und dann auf "Join Group" klicken.
    Du wirst dann automatisch in diese Gruppe aufgenommen und kämpfst mit ihr gegen die Monster.
    Wenn du die Maus über die entsprechende Gruppe hälst, siehst du alle teilnehmenden Spieler mit:
    ihrem Usernamen, Charackterlevel und Typ sowie ihre Gilde.

  • Create Group

    Wenn keine Gruppe in der Liste auftaucht, bietet sich die Möglichkeit, selbst eine zu eröffnen.
    Du wirst damit zum Leader der Gruppe und setzt den Levelbereich anhand deines eigenen Levels fest. Andere Spieler können jetzt deiner Gruppe beitreten.
    Als Guild Leader erhälst du 1% mehr Erfahrung pro Spieler, der dem Spiel beitritt.
    Die Zusatzoption "Guild Only" setzt fest, dass nur Mitglieder deiner Gilde sich in deine Gruppe einschließen können.
    Beim Erstellen eine Gruppe kliickst du kurz auf diese Box, sodass ein Haken erscheint bei Aktivierung.

  • Refresh List

    Es bietet sich auch manchmal die Möglichkeit, einfach die Liste noch einmal aufzurufen.
    Dadurch werden eventuell neue Gruppen aufgerufen, denen du beitreten kannst.
    (nicht zu verwechseln mit dem Refresh/Neuladen Button in deinem Browserfenster, in diesem fall müsstest du dich neu in das Spiel einloggen)

  • Auto Invite (Automatische Einladung)

    Bei einem Klick auf diesen Text bzw. die Box erhalten alle Spieler, die gerade online sind und in Reichweite deines Charackters automatisch eine Einladung für dein Spiel.Ein blauer Text erscheint in ihrem Chatmenü: 13:37 Level 17 Monk NaRa has invited you to join their group.
    und der Spieler erhält im unteren, rechten Bildschirmbereich die Option, dem Spiel direkt beizutreten ohne vorher die Catacomb Seite aufzurufen.



    Der Haken in der Box zeigt erneut, dass die Funktion aktiviert ist.
    Diese Funktion ist sehr hilfreich für Gruppen, die sich gerade neu formieren wollen und aktiv Mitspieler suchen.
    Allerdings empfielt es sich bei privaten Gruppen, diese Funktion zu deaktivieren, damit andere Spieler nicht irrtümlich eingeladen werden.

  • I am looking for a group (Ich suche aktiv nach Gruppen)

    Ein Klick auf diesen Text signalisiert, dass du am Spielen in einer Gruppe interessiert bist und gerne Einladungen erthalten möchtest.
    Sobald jemand Mitspieler sucht und ein Spiel startet , bekommst du automatisch eine Einladung.
    Dies gilt allerdings nur für Spieler im Levelbereich deines aktuellen Charackters.

    Wenn du kein Interesse hast, Einladungen zu bekommen, kannst du diese Funktion deaktivieren.
    ( Die Funktion ist beim einloggen zunächst standardmäßig aktiviert )

  • Back to town ( Zurück in die Stadt

    Mit dieser Option kehrst du zum Navigationsbildschirm in die Stadt zurück
    und kannst allein in der Arena spielen oder anderen Beschäftigungen nachgehen bis di eine Gruppe findest.
NaRa
Group: Member
Posts: 37,984
Joined: Jan 23 2006
Gold: 7,197.77
Warn: 10%
Jun 9 2009 08:49am
3. In der Gruppe




Das ist der Gruppenbildschirm. Er ist eingeteilt in 4 Sektoren:

Die Anzeige des eigenen Charakters, wie auch im normalen Einzelspielermodus im oberen Bereich.
In der Mitte ist die Karte bzw. die Monster. Sie erscheinen immer an festen Punkten ausgehe von links unten.
Darauf kann man sich einstellen, um möglichst schnell angreifen zu können.
Unten links befindet sich das Nachrichtenfenster.
Unten rechts ist die Charackterübersicht.

3.1 Die Chatbox


Die Chatbox links unten bietet die Möglichkeit, sich vor dem Kampf abzusprechen.

Gängige Befehle/Netiquette:

Wenn ihr einem Spiel beitretet/Spieler eurem Spiel beitreten, begrüßt eure Mitspieler.
Im Multiplayer ist das Miteinander entscheidend, also behandelt andere so, wie auch ihr selbst behandelt werden möchtet.

Teilweise spielen Gruppen über längere Zeit zusammen.

Wenn ihr einem Spiel beitretet und eine Nachricht wie: "f oder full" erhaltet, ist das Spiel bereits voll und die Gruppe wartet auf andere Spieler.
Verlasst das Spiel um den Platz freizumachen, vielleicht ist später ein Platz für euch frei.

Bevor es losgeht, solltet ihr euch vergewissern, dass auch alle Spieler anwesend sind.
Ein kurzes: "all ready?" ( alle bereit?) und eine kurze Bestätigung kann euch davor bewahren, dass evtl. Spieler nicht bereit sind und möglicherweise nicht mitkämpfen.

"oom" signalisiert, dass der Heiler kein Mana mehr hat um euch zu heilen.

"run" bedeutet, dass die Gegner zu hart sind und alle das Spiel unverzüglich verlassen sollten.

Auch hilft es, sich kurz über die Spielweise der Mitspieler oder ihre Ausrüstung zu erkundigen.
Etwa Magier, ob sie heilen können oder Kämpfer, ob sie eine starke Abwehr haben und an vorderster Front kämpfen können.



3.2 Die Gruppenstatistik




Hier (unten rechts) erfahren wir alles, was wir über unsere Gruppe wissen müssen.
Oben sind die Life und Manaleisten der jeweiligen Spieler, sowie ihre Charakterklasse zu sehen.
Darunter ist ihre aktuelle Erfahrungsleiste in grün. Spieler, die fast ein Level up bekommen( und damit volles Mana/Leben)
sollten nur dann geheilt werden, wenn ihr Leben vorher fast zur Neige geht, um so das Mana zu sparen.

Wenn ihr die Maus über den Namen eines Mitspielers haltet, seht ihr:
  • Total Actions: Die Gesamtzahl an Aktionen des Spielers.
    Spieler mit geringen bzw. keiner Aktion sind sehr wahrscheinlich nicht anwesend(oder leecher)
    In diesem Fall solltet ihr warten und den Spieler kontaktieren bzw. aus dem Spiel werfen.
    Spieler mit wenigen Aktionen erhalten weniger/keine Erfahrung und können keine Gegenstände aufheben.
    Daher gilt für Heiler: Immer wenn ihr NICHT heilt, solltet ihr mit eurer Waffe angreifen.
    Das bringt zwar wenig Schaden, aber sichert eure Erfahrung/die Möglichkeit, Gegenstände aufzuheben

  • Total Damage (Min/Avg/Max): Listet den Schaden, den ein Spieler austeilt (Minimaler Schaden, Durschnittschaden, Maximaler Schaden)

  • Total Heals (Min/Avg/Max): Listet die Summe an Heilung, die ein Spieler auf sich oder Mitspieler zaubert (Minimale Heilung, Durschnittsheilung, Maximale Heilung)

  • Hits Taken (Total Damage): Listet die Anzahl an Treffern sowie den Gesamtschaden, den ein Spieler erleidet.

Um eure eigenen Statistiken zu sehen, öffnet euer Characktermenü (Hotkey:c) und haltet die Maus über die Option: View Group Stats (Gruppenstatistik ansehen)
Diese gilt nur für Mehrspielerrunden, nicht für einzelerspieler


In der GRuppenübersicht befinden sich neben der Abkürzung für die Charakterklasse auch noch eine Zahl und ein Buchstabe.
Die Zahl steht für das jeweilige Level und der Buchstabe zeigt die Kampfposition an.

Ein F steht hier für Front, das M steht für Middle und das B für Back. Je nachdem wie weit vorne ich im Kampfgeschehen stehe, richtet sich die Wahrscheinlichkeit, getroffen zu werden. Hier bieten sich also Möglichkeiten für offensive und defensive Charaktertypen.

Es empfielt sich, bei leichten Rüstungen wie Roben ( z.B. bei Magiern, Monks, Ninjas usw. ) nach hinten zu gehen, da man vergleichsweise viel Schaden erleiden würde.
Das hat nichts damit zu tun, dass man feige wäre. Es würde dem Spielfluss schaden, wenn z.B. die Heiler einen großteil ihres Manas damit verschwenden würden, ständig zu heilen.

Schwere Rüstungen vorzugsweise mit verstärktem Effekt ( enhanced effect, ee ) sollten nach vorne gehen, da sie normalerweise einen großen Lebenspool haben
und viel einstecken können. Dies hilft den Heilern, da sie letzendlich weniger Mana benötigen, die gesamte Party am Leben zu erhalten.

Die eigene Kampfposition kann man mit den 3 Felder links unten in der Gruppenstatistik bestimmen.
Der schwarz leuchtende Button ist demzufolge unser aktueller Standpunkt.
Man kann diesen nur vor oder nach einem Kampf verändern, nicht dazwischen.

Mit der Option "Leave" verlasse ich die Party/Gruppe zu jeder Zeit. Man kann sie auch während eines Kampfes verlassen, wenn die Lebenspunkte zuneige gehen.
Gerade bei Objectives kommt es darauf an, eine volle Party zu halten. Bevor ihr einfach geht, vergewissert euch also ob euch nicht jemand heilen könnte.

Wenn man der Leader der Gruppe ist, befindet sich neben den Kampfpositionen und Leave noch die Option "Engage".
Mit dieser kann nur der Ersteller der Gruppe die Karte rufen und damit neue Monsterwellen, unabhängig von den anderen Spielern.

Die schwarzen Zahlen über den Charakterbalken entsprechen dem erhaltenen Schaden. Wer hier in der Gruppe stirbt, wird automatisch wieder in die Lobby befördert.
Blaue Zahlen kennzeichnen, dass jemand geheillt wird.


3.3 Aufbau einer Gruppe


Um eine erfolgreiche Gruppe aufzubauen, muss man die Rollen der Charakterklassen kennen.
Barbaren oder Fighter sind zum Beispiel besser in der Lage, Schaden einzustecken, während Magier sehr gut heilen können.

Natürlich hängt ein großer Faktor einer guten Party von der Erfahrung der Spieler ab, ihrem Teamgeist und nicht zuletzt ihrer Ausrüstung.
Mitunter kann es schwierig werden, die richtige Kombination zu finden und so merkt man ziemlich schnell, das dieser Lauf nicht sehr lange andauern wird.
Trotzdem sollte man versuchen, die Mitspieler zu unterstützen und ihnen gegebenenfalls Ratschläge zu geben, um in Zukunft erfolgreicher zu sein.
Bedenkt, das jeder einmal anfangen musste und nicht automatisch alles wusste oder die beste Ausrüstung hatte.

Ideal wäre beispielsweise eine Gruppe mit
  • 1-2 Spielern, die viel Schaden einstecken können und an vorderster Front kämpfen (Tanker)
  • 1-2 Spielern, die sehr guten Schaden austeilen können und vorne bzw. in der Mitte kämpfen
  • 1-2 Spieler, die andere heilen können und sich hinten aufhalten

Das ist ein eher idealer Vorschlag, der natürlich nicht immer realisierbar ist.
Daher sollte man nicht zu viel Zeit mit der Organisation verschwenden, sondern sein Glück versuchen oder punktuell reagieren.
z.B. zu bedenken, dass eine Gruppe aus auschließlich Magiern wohl sehr schnell Probleme mit dem Leben bekommen wird...

Sobald ihr eine gute Gruppe zusammenhabt, solltet ihr euch verabreden, über einen längeren Zeitraum zusammenzubleiben.
Das erleichtert die Suche bzw. Wartezeit zwischen den Läufen und vor allem könnt ihr euch auf die Gruppe einstellen.

Wenn ihr nicht genügend Spieler findet, benutzt den /find Befehl (Erklärung siehe unten)
und anschließend den /who Befehl um den Namen zu erfahren.
Nun könnt ihr den spieler höflich fragen, ob er mitmachen möchten.
Übertreibt es nicht, wenn jemand nicht antwortet, hat er sehr wahrscheinlich kein Interesse.


3.4 Spielen in der Gruppe

  • Die Gruppe kommt zuerst! Behandelt andere Spieler mit Respekt und helft ihnen.

  • Wenn ihr über einen längeren Zeitraum miteinander spielt, wartet auf den anderen oder haltet ihnen den Platz in einem neuen Spiel frei.
    Manche Spieler müssen z.B. längere regenerieren, da wäre es nicht sehr kollegial, den nächstbesten Spieler für ihn zu übernehmen.
    Wenn ihr nicht weiter mitspielen könnt, meldet euch ab. Möglicherweise wartet die Gruppe noch auf euch.

  • Wenn Plätze gefüllt werden, fragt zuerst die Mitspieler ob z.B. ihre Freunde oder Gildenmitglieder mitmachen möchten.

  • Hebt nicht grundsätzlich jedes Item auf das dropt. Andere Spieler brauchen genauso Shrinables
    ( Gegenstände, die in den Schrein geworfen werden um so schnell Mana/Leben zwischen den Spielen zu heilen)

  • Ebenso ist es hilfreich für den Teamgeist, wenn ihr euch Gegenseitig gratuliert z.B. beim bestehen einer Aufgabe.

  • Kündigt Pausen (Zigarettenpause, Essen, Toilette usw.) an und lasst die Leute nicht einfach so warten.

  • Kümmert euch um die Mitspieler, z.B. wenn jemand Heilung benötigt oder ihr merkt, dass er möglicherweise nicht mehr anwesend ist.

  • Beobachtet die Level der Mitspieler, evtl. braucht jemand noch etwas mehr Erfahrung um beim nächsten Spiel noch innerhalb der Levelgrenze zu sein.

3.5 An einer Gruppe teilnehmen

  • Bleibt in eurer Gruppe und verlasst sie nicht ständig grundlos.

  • Meldet euch ab wenn ihr nicht mehr weiterspielen könnt bzw. eine Pause braucht

  • Teilt die Gegenstände die gefunden werden und nehmt Rücksicht auf die anderen.

  • Bleibt aktiv! Es hilft weder euch noch der Gruppe, wenn ihr nicht aktiv gegen die Monster kämpft bzw. andere heilt.

  • Es kann nicht jeder die beste Ausrüstung haben, trotzdem sollte sich jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten einbringen.

  • Kümmert euch um einen Ersatz, wenn ihr eine Gruppe verlasst und wisst, das jemand anderes gerne teinehmen würde


3.6 Manieren in einer Gruppe

  • 1. Seid freundlich und respektvoll gegenüber euren Mitspielern.
    Nicht jeder hat die Mittel, besonders gute Ausrüstung zu kaufen. Gebt ihnen Tipps und helft anstatt sie direkt aus der Gruppe zu werfen.

  • 2. Seid nicht selbstsüchtig, sondern kümmert euch um eure Mitspieler z.b. indem ihr Items teilt, jemanden heilt mit Comfreys/Fischen oder
    darauf hinweist, dass er z.B. als Magier nach hinten gehen sollte.

  • 3. Begrüßt Mitspieler wenn ihr ein Spiel betretet und fragt zunächst, ob noch Platz ist.

  • 4. Der Spielöffner ist generell auch Spielführer und öffnet das nächste Spiel.
    Versucht nicht, ihm das Spiel wegzunehmen und Spieler abzuwerben für eure Gruppe.

  • 5. Spieler die schon in einer Gruppe sind haben sehr wahrscheinlich kein Interesse, eure Gruppe zu betreten.
    Werbt keine Spieler von anderen Gruppen ab, ihr selbst würdet das in euren Gruppen ebenfalls nicht begrüßen.

  • 6. Wenn ihr Level 71 erreicht, verlasst die Gruppe nicht einfach um den Masterquest zu machen.
    Helft euren Mitspielern, die euch zuvor unterstützt haben, ebenfalls Level 71 zu erreichen.



3.7 Die Karte





( Die 2. Variante no-maze wurde abgeschafft, sie galt lediglich als Übergangslösung in der Testphase des Multiplayers. )

Der Leiter einer Gruppe steuert die Spielfigur durch das Labyrinth.
Hierzu kann er die Pfeiltasten auf der Tastatur benutzen sowie die Tasten w (oben), s (unten), a (links) d (rechts)

Sobald der engage Knopf gedrückt wird ( oder Hotkey: g ), ist man wieder auf der Karte.
Theoretisch kann hier jederzeit eine Welle von Monstern erscheinen, die Spieler sollten also immer bereit sein, wenn ihr diesen Knopf drückt.
Nach für nach erforscht ihr die Karte, bereits besuchte Gebiete werden als grau markiert.
Hier können beim späteren Besuch ebenfalls noch Monster erscheinen, aber keine speziellen Ereignisse mehr.

3.8 Zu den speziellen Ereignissen:

  • "A warm light heals you and your party" (Heilung): Heilt Mana/Leben der Party, die Stärke kann variieren.

  • "You stumble uopon a treassure chest" ( Schatztruhe): Eine Schatztruhe mit Gegenständen, die ihr aufnehmen könnt.

  • "You fall through a trap door" (Falltür): Wenn ihr durch eine Falltür fallt, gelangt ihr in ein neues Labyrinth (komplett neue Karte)
    Die Monster hier sind stärker, dafür erhaltet ihr aber auch mehr Erfahrung.
    Rogues, Monks und Ninjas in eurer Party können diese Falltüren erkennen ( "There is a trap door in this room. Press Z to descent" )
    Wenn ihr hinunter möchtet, muss einer dieser Spieler den "Z" Konpf drücken und ihr fallt, wollt ihr nicht, drückt den Knopf nicht und spielt normal weiter.
    Parties ohne diese Charackterklassen sehen die Falltüren nicht vorher sondern fallen direkt durch, ob sie wollen oder nicht.

  • "The room spins and you find yourself in new suroundings"(Teleporter): Wenn ihr auf diese trefft, werdet ihr an einen zufälligen Ort irgendwo auf der Karte teleportiert.

  • "Evil Presence": Diese Monster sind wesentlich stärker als normale Wellen, bringen aber mehr Erfahrung und verbesserte Item drops.

4. Objectives (Mini-Aufgaben)


Objectives sind kleine Zwischenaufgaben, die ihr während des Spiels erlangen könnt z.B. indem ihr die gesamte Karte aufdeckt oder spezielle Monster besiegt.
Wenn ihr besteht, bekommt ihr kleine Belohnungen, die euch im weiteren Verlauf bis zum Masterquest helfen können.

4.1 Vorrausetzung:

  • Sie erscheinen nur im Multiplayer (zufällig irgendwo auf der Karte), eine spezielle Ereignissmeldung zeigt sie euch an.

  • Um die Belohnung zu bekommen, muss die gesamte Party vollständig im Spiel sein
    ( niemand darf sterben oder das Spiel verlassen BEVOR die Aufgabe abgeschlossen ist )

  • Bei bestehen bekommt ihr eine Ereignismeldung.

  • Ihr benötigt das Minimalevel, um bestimmte Aufgaben machen zu können.

  • Ihr müsst bestimmte Aufgaben vorher bestehen, um weitere freizuschalten. ( dies richtet sich auch nach euern Mitspielern )

  • Welche Aufgaben in einem Spiel möglich sind, wird euch mit einer Ereignismeldung am Anfang des Spiels mitgeteilt, z.B. "Objectives Enabled: Explore the Maze"

  • Wenn ihr später weitere Aufgaben erfüllen wollt, müsst ihr ein neues Spiel starten.

4.2 Belohnung und Dauer:

  • Belohnungen sind meist Statuspunkte für euren Charackter.

  • Sie sind so lange aktiv, bis ihr den Master Quest antretet oder den Charackter löscht/zurücksetzt.

  • Danach könnt ihr diese aber natürlich neu erlangen.

4.3 Übersicht über aktuell bekannte Aufgaben:



  • 1.
    Name: Explore the Maze (Erforsche das Labyirnth)
    Aufgabe: Erforsche das gesamte Labyrinth
    Minimaler Charackterlevel: 5
    Belohnung: 1-2 extra item slots

  • 2.
    Name: A Pinch of Evil ( Eine Brise Böses )
    Aufgabe: ??
    Minimaler Charackterlevel: 6
    Belohnung: +1 Status Punkt

  • 3.
    Name: Hack the Horde (Hacke die Horde)
    Aufgabe: Find and defeat a horde of enemies ( Finde und besiege eine Horde Feinde )
    Minimaler Charackterlevel: 10
    Belohnung: +50 to 100 Max Life

  • 4.
    Name: Face the Evil (Stehe dem Bösen gegenüber)
    Aufgabe: ??
    Minimaler Charackterlevel: 10
    Belohnung: ??

  • 5.
    Name: Stop the Seven Shamans ( Halte die 7 Schamane auf )
    Aufgabe: Finde und besiege die 7 Schamane
    Minimaler Charackterlevel: 11
    Belohnung: +50 to 100 Max Mana

  • 6.
    Name: Soften the Sneaky Shell (Erweiche die hinterhältige Hülle)
    Aufgabe: Finde und besiege das Monster ( sehr starke Abwehr! )
    Minimaler Charackterlevel: 15
    Belohnung: +1 to 3 Vitality

  • 7.
    Name: Ambush!
    Aufgabe: Finde und besiege eine Horde von 9 Monstern ( Achtung, sehr schwer!)
    Minimaler Charackterlevel: 16
    Belohnung: ??


5. Der Kampfsektor


Im Kampfsektor spielt sich der Kampf ab. Mit der eben genannten Option Engage wird die Karte und so mögliche Monster gerufen.
Die Anzahl dieser Monster kann zwischen 1 und 9 variieren.
Alle Spieler können durch Klicken auf ihren Gegner einwirken wie auch im Einzelspielermodus.
Dadurch erscheinen Zahlen über dem Monster, die dem angerichteten Schaden entsprechen.
Eigener Schaden wird in Schwarz angezeigt, Schaden der anderen in grau. Heilen sich Monster, erscheinen blaue Zahlen über ihnen.
Ziel ist es natürlich, die komplette Monsterwelle auszuschalten.

Je mehr Monster erscheinen, desto mehr Schaden teilen diese in der Regel auch aus.
Daher sollte die Gruppe speziell bei starken Gegner (evil presence) zusammen ein Monster angreifen,
um möglichst schnell den ausgeteilten Schaden der Gegner zu reduzieren.
In der Regel startet man unten links, die Reihenfolge kann aber natürlich auch anders abgesprochen werden

6. Gegenstände in den Catacomben

  • Comfreys (Heilpflanzen) und Fische können zwischen den Runden Leben bzw. Mana heilen. (nicht während eines Kampfes)

  • Ihr könnt euch selbst heilen: Gegenstand auf den "Use Item" Knopf ziehen oder alternativ str gedrückt halten und mit der linken Maustaste darauf klicken)

  • Oder andere Spieler: Gegenstand auf ihrern Namen ziehen und loslassen.
    Für schnelles heilen empfielt sich, diese in eines der schnellen Selektionsfelder im oberen Bildschirmmenü zu platzieren.
    Drückt ihr z.B. die Taste 1, wird sofort der Gegenstand in Feld 1 aktiviert.

  • Glyphs (Skulpturen) können ebenfalls auf euch selbst oder die Mitspieler platziert werden und z.b. Statusunkte oder auch Leben/Mana über eine bestimmte Zeitdauer übertragen. Ihr seht die Dauer sowie ihren Effekt in einem kleinen Symbol in der oberen Leiste

  • Verschiedene Glyphs können addiert werden, allerdings lassen sich keine Glyphs mit den gleichen Modifikationen addieren.

  • Leben/Mana Glyphs füllen automatisch den Pool des betreffenden Spielers um diese Anzahl für diese Zeitdauer ( als alternative zu Fischen/Comfreys)

  • Der Fülleffekt setzt nur einmalig bei der Aktivierung ein, aber die maximale Anzahl des Lebens/Manas bleibt während der gesamten Wirkung um diesen Werterhöht.

7. Befehle


Befehl und Beschreibung:
  • /clear Alle Nachrichten aus dem Nachrichtenfenster löschen.

  • /dnd Private Nachrichten blockieren

  • /find LEVEL Finde andere Spieler eines bestimmten Levels. Wenn diese gerade in einer Gruppe sind, wird dies angezeigt. (* neben dem Namen)

  • /kick SPIELERNAME Entferne den Spieler aus deiner Gruppe. Er kann nicht zurückkommen, solange dieses Spiel geöffnet ist. (neues spiel erlaubt mitspielen wieder)

  • /msg SPIELERNAME NACHRICHT Sendet eine Private Nachricht zu diesem Spieler

  • /online Zeigt die Anzahl der Spieler die momentan online sind, in Catacomb Gruppen aktiv sind sowie Soctcore/Hardcore spielen.

  • /quality NUMMER Bestimmt die Qualität des Spiels. Kann z.B. bei langsamerem Computer reduziert werden. 0 = gering, 1= mittel, 2=standard(hoch), 3= sehr hoch

  • /reply bzw. /r NACHRICHT Antwortet dem Spieler, der dir zuletzt eine private Nachricht geschickt hat

  • /sound VOLUME Wenn keine genaue Nummer angegeben wird, kann der Sound an/aus geschaltet werden. Ansonsten bestimmen die zahlen 0-100 die Lautstärke.

  • /who SPIELERNAME Listet Informationen über einen Spieler: Onlinestatus, Accountname, Zuletzt aktiv usw.

8. Besonderheiten des Multiplayer Modus


Für die Katakomben gelten gesonderte Regeln. Manche Einzelheiten sind noch nicht bekannt, trotzdem gibt es ein paar bekannte, gravierende Unterschiede zum Singleplayer Modus.

8.1 Für die Party

  • Eine aktivierte Party besteht immer aus 2,3,4 oder 5 Spielern; wenn diese Zahl irgendwie unter 2 fallen sollte, wird die Party aufgelöst.

  • Es besteht allerding die Möglichkeit, eine Party allein zu starten. Aber ist dies nicht wirklich zu empfehlen.

  • Die einzige Möglichkeit, Life oder Mana wieder während des Kampfes wiederherzustellen sind Heilcharms.
    Man klickt einfach auf den Charakterbalken des Spielers, um diesen zu heilen.
    Life Regen und Mana Regen funktionieren während des gesamten Aufenthalts in den Katacomben nicht.
    Life Steal, Life per Hit, Life per Kill, Mana per Hit, und Mana per Kill funktionieren nur begrenzt mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit.

  • Nur der Partyleader kann mit dem Eingeben des Befehls /kick PLAYER einen Spieler von der Gruppe entfernen.

  • Wenn die Gruppe nur aus Mitgliedern ein und derselben Gilde besteht, gibt es je Mitglied +1 % mehr Erfahrung und +1 % Bonus zum Drop.

  • Die Monster hinterlassen nach ihrem Ableben oft Items. Diese nimmt man, indem man mit dem Mauszeiger auf das jeweilige Objekt klickt.
    Der schellste Spieler erhält das Item.

8.2 Neue Items
  • Potions und Totems kommen als neue Items hinzu, die nur in den Katakomben droppen können.

  • Potions erscheinen mit einer bestimmten Anzahl von +beliebiger Stat. Wenn man dieses Item in die "Use Item" box des Inventars wirft, wird die Potion verbraucht und die Stats werden direkt den Statistiken der Charakters hinzugefügt. (Sie werden beim Rerollen oder nach dem Masterquest wieder gelöscht.)

  • Totems werden auf die gleiche Art und Weise genutzt wie Potions. Sie können aber mitunter den wertvollen Stat + Guildpoints haben.

8.3 Schwere Waffen:
  • Sie können nur in den Catacombs droppen.

  • Ihre Wirkung ist stark erhöht (doppelter Schaden im Vergleich zum normalen Typ)

  • Allerdings ist die Angriffsgeschwindigkeit ebenfalls auf die doppelte Zeit angesetzt

8.4 Sonstiges

  • Magier sollten nach Möglichkeit nicht mit Zaubern angreifen, sondern heilen. Der Mana Pool wäre sonst viel zu schnell erschöpft.

  • Accessory Charms wirken zu 75 % aber kosten auch nur 75% des Manas

  • Man kann sich selbst auch heilen, indem man auf ein Monster klickt ( mit Heilzauber aktiviert) statt auf seinen eigenen Lebensbalken

  • Die Erfahrungsmengen in Relation zur Zeit sind in den Katakomben bedeutend größer als im Singleplayer Modus.

  • Es gibt keine Levelgrenzen nach Level 71. Das heißt auch ein Level 80 Spieler könnte dem Spiel eines Level 71 Spielers beitreten

  • Monsterlevel steigen automatisch, wenn der Gruppenleiter aufsteigt. Es wird kein neues Spiel benötigt.

  • Die Erfahrung reduziert sich für Spieler, wenn der Gruppenleiter unterhalb des eigenen Levels ist.

  • Die Erfahrung kann je nach Monster variieren, wird aber generell reduziert, wenn man nicht aktiv ist

  • Eine Ereignismeldung listet automatisch, welcher Spieler einen Gegenstand aufhebt

  • Ihr könnt die Werte von Gegenständen auch den Mitspielern zeigen, indem ihr sie in das Nachrichtenfenster zieht

  • Je höher der Level des Erstellers, desto größer das Labyrinth. Daher sollte man die 1. Aufgabe möglichst ab Lvl 5 machen.

  • Auch die Monster für anderen Aufgaben werden im Laufe des Spiels stärker.


9. Kurze Danksagung


Ich kann keine Verantwortung für die Richtigkeit aller Punkte übernehmen, einerseits weil sich das Spiel ständig verändert und so neue Features entstehen,
andererseits weil ich einfach einen Fehler gemacht habe. Wenn ihr einen solchen seht, bitte ich euch, mir dies mitzuteilen, sodass es korrigiert werden kann.

Dank gilt TheOnlyDenny, der die ursprüngliche Version dieses Gudies geschrieben hat
sowie ironmaidenmadman, der einen englischen Guide über das Gruppenverhalten verfasst hat.

Dank natürlich ebenfalls an die Ladder Slasher Community sowie Patt als Moderator der Sektion für die Hilfe :)

mfG und viel Spass allen beim Spielen

Malte
Go Back To LS Character Builds Topic List
Closed New Topic New Poll